Radio.
Geht ins Ohr.
Bleibt im Kopf. *
grafik

datenschutzerklärung der Münsterländische Medien Service GmbH & Co. KG

Wir sind gerne mit Ihnen in Kontakt. Dabei ist uns die Wahrung Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unseres Internetauftritts wichtig.

1. Hinweise

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail- Adressen, Namen, Anschriften u.ä.) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Die Kontaktaufnahme über unsere Internetseiten erfolgt zurzeit noch unverschlüsselt. Bedenken Sie ohnehin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.

2. Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten oder nutzten personenbezogene Daten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Daten der Nutzer werden nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeitet, insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung vertraglicher Leistungen sowie Online-Services erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben ist, eine Einwilligung der Nutzer vorliegt oder aufgrund unserer berechtigten Interessen (Interesse an der Analyse, Optimierung, wirtschaftlicher Betrieb und Sicherheit unserer Dienste).

Rechtsgrundlage der Einwilligungen sind Art. 6 Abs.1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO ist.

Die uns überlassenen Daten werden in unserem Firmendatennetz für die interne Verarbeitung hinterlegt und sind nur den mit der Beratung und Ausführung der Aktionen befassten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zugänglich. Die Daten speichern wir nach Bearbeitung im Regelfall für die Dauer der Geschäftsbeziehung. Handels- oder Geschäftsbriefe speichern wir für sechs bzw. zehn Jahre (§ 257 Abs.4 HGB, § 147 Abs.3 AO, Art.6 Abs.1 c DSGVO).

3. Datenschutzrechte

Sie haben folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Bei diesbezüglichen Anfragen, wenden Sie sich an info[at]mms-muenster.de. Bei Ihren Anfragen werden wir sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt und entsprechende Nachweise fordern.

Sie haben das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.

4. Kontaktaufnahme

Bei jeder Kontaktaufnahme mit uns (Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO verarbeitet.

5. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten, um eine weitere Kommunikation zu erleichtern und zu beschleunigen.

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt und ausgelesen,

um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen (Art.6 Abs.1 b, f DSGVO),
um unseren Internetauftritt bedarfsgerecht zu gestalten (Art.6 Abs.1 a DSGVO),
um die Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten (Webtracking) (Art.6 Abs.1 a DSGVO).

Unter Umständen werden Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies) auf unseren Seiten eingesetzt. Wenn Sie eine Seite von uns besuchen, in die zum Beispiel Inhalte von YouTube eingebettet sind, kann es sein, dass Cookies dieser Websites gespeichert werden. Wir haben keinerlei Kontrolle über diese Cookies.

Generell können Cookies über eine entsprechende Browser-Funktion gelöscht werden. Alternativ kann im Browser eingestellt werden, wie mit Cookies verfahren werden soll. Dabei ist zu bedenken, dass bei genereller Ablehnung von Cookies die Nutzung verschiedener Dienste beeinträchtigt oder unausführbar werden kann.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter http://www.meine-cookies.org.

6.Webtracking

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

7. Datensicherheit

Zur Datensicherheit sind organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik installiert, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden können. Unser Ziel ist dabei, uns überlassene und durch uns zu verarbeitende Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

8. Änderungen von Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Es gilt bei jedem Besuch unserer Internetseiten die aktuelle Datenschutzerklärung.